Kräuter-Tröpfle


Kräuter-Tröpfle

Meine Kräuter-Tröpfle sind auf der Basis von biologisch angebauten und handverlesenen Obst zu einem sehr aromatischem Obstler verarbeitet der hier als „Medizinpferd“ dient. Ich verarbeite die Heilkräuter frisch, zerkleinere sie in liebevoller Handarbeit und lasse sie im Obstler über eine Mondzeit hinweg ziehen. Dabei wirbele ich sie täglich rhythmisch, was dem Prozess des lebendigem entspricht.

Wurzeln sind mit 80%, Blätter und Früchte mit 60% und feine Blüten mit 40% Alkohol ausgezogen. So konzentriert findest du sie auch in den Medizinflaschen abgefüllt vor.

Mit den Kräutertinkturen fing die Medizin der Erde ursprünglich an bevor es Apotheken gab. … diese Medizin ist sehr kraftvoll.

Meine Kräuter-tröpfle kannst du je nach Bedarf z.b. 1-3 mal täglich 3-7 tropfen in etwas Wasser zu dir nehmen .

Die Gesundheit ist in dir; wohl bekomm´s!

Herzliche Grüße von Juliane Hörburger für Einklang im Vielklang.


Cistrose

Alpenschönheit-Vitalkraft pur:

die Cistrose ist in alpinen Landschaften sowie in einigen Regionen

Griechenlands beheimatet. Ganze wildwachsende Höhentäler

schmückt sie mit ihren zarten rosafarbenen Blüten, die sie in

der reinen Gebirgssonne entfaltet. Sie trägt ihre zarten Rosenblüten,

würdevoll wie eine Königin, auf kraftvollen holzig-zähen Zweigen

und sattgrünen Blättern. Die Kräuterkunde erfahrener Bergbauern

bringt diese vitalkräftige Pflanze zu uns ins Tal, und schenkt

uns von ihrer antiviralen und Immunsystem anregenden Kraft.

Mit ihr können wir würdevoll durch Wind und Wetter, sowie die Virren

der Zeit gehen. Nach Bedarf 6mal täglich 3-7 Tropfen in etwas

Wasser einnehmen.

Wohl bekomm`s

 

Die Tröpfle werden im braunen oder blauen Medizinfläschchen mit versiegeltem Tropf-Verschluss geliefert.

Nach Bedarf auch mit Pipette für einen Aufpreis von 1€.

Nervenkraft:

mit Johanniskraut, Eisenkraut und Heilziest. Ein Nervenstärkendes und das Nervensystem harmonisierendes Tröpfle, das im Akutfall oder auch über einen längeren Zeitraum kurmässig eingenommen werden kann.

1-3 mal täglich 3-7 Tropfen.

Wohl bekomm´s.

 

Die Tröpfle werden im braunen oder blauen Medizinfläschchen mit versiegeltem Tropf-Verschluss geliefert.

Nach Bedarf auch mit Pipette für einen Aufpreis von 1€.

 

Meisterwurz:

Meisterwurz ist eine bitter schmeckende Pflanze die im Gebirge beheimatet ist.

Abwehrkräfte über die Stärkung unserer Verdauungsorgane. Sie stärkt uns von Kopf bis in die Füße und verbindet uns mit unserer uns innewohnenden Weisheit.

Nach Bedarf 3-7 Tropfen in etwas Wasser einnehmen. Wohl bekomm´s.

 

Die Tröpfle werden im braunen oder blauen Medizinfläschchen mit versiegeltem Tropf-Verschluss geliefert.

Nach Bedarf auch mit Pipette für einen Aufpreis von 1€.

Frauenmantel:

Sie ist eine behütende, beschützende Frauenheilpflanze, die ausgleichend und stärkend auf unsere weiblichen Hormone wirkt. Das tut sie für uns Frauen während unserer Mondzeit und als stabilisierende Begleiterin während der Wechseljahre; unserer weiblichen Wandel Zeit. Während der Tage oder als Kur über mehrere Wochen wärend der Wechseljahre, 3 mal täglich 3-7 Tropfen in etwas Wasser zu dir nehmen. Wohl bekomm´s.

 

Die Tröpfle werden im braunen oder blauen Medizinfläschchen mit versiegeltem Tropf-Verschluss geliefert.

Nach Bedarf auch mit Pipette für einen Aufpreis von 1€.

Bauchgefühl:

mit Wermut, Wachholder, Loebeer und Erzengelwurz. Ein Tröpfle, das uns kraftvoll zentriert und uns die eigenen Wurzeln stärkt in den Stürmen unseres Lebens. Dies tut es über ihre Bitterstoffe, die aus dem kraftvollen Wesen der Bäume und Wurzeln gewonnen wurde.

Je nach Bedarf 1-3 mal täglich 3-7 Tropfen in etwas Wasser zu dir nehmen. 

Wohl bekomm´s.

 

Die Tröpfle werden im braunen oder blauen Medizinfläschchen mit versiegeltem Tropf-Verschluss geliefert.

Nach Bedarf auch mit Pipette für einen Aufpreis von 1€.

Bärenmutterhöhle:

Mit Bergfrauenmantel, Schafgarbe, rotem Klee und Gänsefingerkraut. Ein harmonisierendes, entkrampfendes und unsere weiblichen Hormone balancierendes Tröpfle für uns Frauen während der besonderen Tage der Mondzeit und durch die Zeit der Wechseljahre.

Je nach bedarf 1-3 mal täglich 3-5 Tropfen in etwas Wasser zu dir nehmen. wohl bekomm´s!

Die Tröpfle werden im braunen oder blauen Medizinfläschchen mit versiegeltem Tropf-Verschluss geliefert.

Nach Bedarf auch mit Pipette für einen Aufpreis von 1€.